Nachdem in der Nacht 16./17.10.2020 ein im Resedenweg abgestellter blauer Kleinwagen mittels eines spitzen Gegenstandes zerkratzt wurde, wurde der gleiche PKW am Nachmittag oder frühen Abend des 09.11.2020 in der Dammerstockstraße angegangen und abermals zerkratzt. Zur Untermauerung eines vorhandenen vagen Tatverdachtes wird die Bevölkerung gebeten, Hinweise, die zur Aufklärung der beiden Sachbeschädigungen beitragen könnten, unter 0721 890408 oder per Mail karlsruhe-rueppurr.pw@polizei.bwl.de dem Polizeiposten Rüppurr mitzuteilen.